Liebestod

ARD /WDR, Fernsehfilm

mit Henry Hübchen, Ina Weisse, Leonard Lansink

Buch: Bernd Schadewald, Donald Kraemer nach einer Idee von Friedemann Schulz

Regie: Stephan Wagner

Hauptkommissar Nebe glaubt, seine Frau und ihren Liebhaber erschossen zu haben. Da taucht die Gattin wieder auf – Nebe hat eine Fremde getötet. Er wird selbst mit den Ermittlungen beauftragt und will den Mord nun vertuschen. Nicht nur sein Assistent Völkl bereitet ihm Kopfzerbrechen. Nebe verstrickt sich immer mehr in einem Lügengeflecht.– Psychologische Charakterstudie …