Freilaufende Männer

Freilaufende Männer

2010

WDR Komödie
mit Wotan Wilke Möhring, Fritz Karl, Mark Waschke, Jördis Triebel, Lisa Werlinder, Filip Peeters, Stephan Schad, Isabella Surel, Claudia Mehnert, Julia Beerhold, Max von der Groeben, Michelle Barthel, Ben Unterkofler, Mikaela Knapp, Eyvind Bache Blix u.a

Buch: Gernot Gricksch nach seinem gleichnamigen Roman
Produktionsfirma: Colonia Media
Regie: Matthias Tiefenbacher
Ausstrahlung am 30. März 2011 20.15 ARD

Quote: 4,73 Mio ab 3 Jahre 14,7% und in der Gruppe der 14 - 49 Jährigen 9,3%

Inhalt

Raus in die schwedische Natur und dort endlich einmal Kopf und Leben sortieren – im Prinzip klingt der Plan von Thomas (Wotan Wilke Möhring) gar nicht übel. Doch der 40-jährige Sarkast, Kettenraucher und Hypochonder fährt nicht alleine. Er nimmt nicht nur sämtliche Neurosen, Sorgen und Wehwehchen, sondern auch die ebenfalls ganz schön richtungslosen Freunde Jens (Mark Waschke) und Malte (Fritz Karl) mit. Schon bald liegen die Nerven im Ferienhaus am See blank. Und der weibliche Besuch trägt auch nicht wirklich dazu bei, dass sich die Lage entspannt…

Die einen nennen es Männerurlaub, die anderen Flucht vor sich selbst: Die drei Freunde Thomas, Jens und Malte haben ein Ferienhaus an einem einsamen schwedischen Gewässer gemietet und wollen dort vor allen Dingen eines: einen entspannten Männerurlaub machen. Doch das ist gar nicht mal so einfach. Thomas (Wotan Wilke Möhring) befindet sich als Übersetzer für Manuals von Luxus-Karossen in einer beruflichen Sackgasse, sein Liebesleben ist ein chaotischer Witz, seine Perspektive für die nächste Lebenshälfte ausgesprochen neblig. Jens (Mark Waschke), konfliktscheuer Fahrlehrer und ehebrechender Familienvater, versucht sich seit Monaten vergeblich zwischen seiner Frau und seiner Geliebten zu entscheiden. Malte (Fritz Karl), manisch lebenshungriger Autohändler und Thomas’ wichtigster Auftraggeber, steht kurz vor dem Firmenkonkurs und leidet außerdem wie ein Tier darunter, dass er in wenigen Wochen Großvater wird. Richtig zu Sache geht es, als auch noch die bildhübsche Schwedin Malin (Lisa Werlinder) sowohl Thomas als auch Malte den Kopf verdreht und die Jungs zu einem grotesken Konkurrenzkampf anstachelt. Als dann auf einmal auch noch Jens’ Geliebte Karin (Jördis Triebel) auftaucht und vehement auf eine Entscheidung ihres Lovers pocht, läuft das tragikomische Trio endgültig Amok…

Der WDR-Fernsehfilm Freilaufende Männer, ein ebenso komisches wie wirklichkeitsnahes Portrait dreier Männer um die 40, ist eine Produktion der Colonia Media GmbH mit dem Westdeutscher Rundfunk. Die Produzentin ist Gabriele Graf, die Herstellungsleitung hat Liane Retzlaff, verantwortliche WDR-Redakteure sind Dr. Barbara Buhl, Lucia Keuter und Jochen M. Randig.

Kritik

Quotenmeter schreibt: "Das Erste setzte am Mittwoch auf den Spielfilm «Freilaufende Männer» und erfreute 4,73 Millionen Zuschauer, 1,21 Millionen waren zwischen 14 und 49 Jahre alt. Somit betrug der Gesamtmarktanteil tolle 14,7 Prozent, bei den jungen Leuten wurden respektable 9,3 Prozent Marktanteil eingefahren."